Mein eigener Server

Dokumentation meiner Projekte und Hobbies

Video Bearbeitung für Planeten

Videobearbeitung mit Pipp, Autostakkert, Giotto und Fitswork

Dies sind meine Anfänge in der Videobearbeitung und dient zuerst mal für meine Dokumentation.

Mit Pipp AVI dekodieren

  • Source Files / Image Files
    • Video Files Importieren
    • Join Mode
    • Planetary
  • Source Files / Dark Files
    • Dark Video importieren
  • Output Options
    • AVI
  • Do Processing
    • Start Processing

Mit Autostakkert Videos Stacken

  • Open
    • Pipp export auswählen
  • Image Stabilization
    • Planet Quality
    • Laplace: 3 gute, 4 schleche Qualtät
  • Frame View
    • Place AP Grid (20-30 APs)
    • ggf. Auto AP Einstellung anpassen
    • ggf. Grösse anpassen
  • Analyse
  • Stack Options
    • TIFF oder FIT
    • Frame percentage: 10, 25, 33, 66 -> ggf. im Frame View prüfen ab wann die Qualität unter 75% geht Stack

Mit giotto Rauschen entfernen

  • 4 Bilder von Autostakkert in je einem Puffer öffnen
  • Mexican Hat Filter
    • Dreieck
    • Kritische Dämpfung
    • Gauss
    • Rauschfiltergrösse anpassen
    • Filtergrösse anpassen
    • Filterwirkung anpassen

Mit Fitswork bearbeiten

  • In Menüleiste Helligkeitsschwerpunkt (Planeten) auswählen
  • Im Bild auf eine schwarzen Fläche mit der rechten Maustaste Umgebung 15x15 als Schwarzpunkt auswählen
  • ...?